Arbeiten bei Steinert

Stolz, ein Maler bei Steinert zu sein

Die Malerwerkstätten Hilmar Steinert sind ein erfolgreiches und wachsendes Unternehmen in der Region sowie überregional. Deshalb suchen wir ständig qualifiziertes Fachpersonal. Unsere Entlohnung entspricht dem Lohnniveau der alten Bundesländer.

Arbeitgeber-
versprechen

Wir sind ein deutschlandweit bekanntes langjähriges Maler-Unternehmen mit einem ausgezeichneten Ruf, den wir durch zahlreiche renommierte Kunden bestätigt bekommen.

Die Belegschaft von Steinert bekommt im Vergleich zu regionalen Wettbewerbern eine höhere Entlohnung. Neben zahlreichen weiteren Vergünstigungen wird auch die Möglichkeit einer Meisterausbildung stark gefördert.

Keine saisonal bedingten Entlassungen – Sie können sich auf 12 Monate durchgehende Beschäftigung verlassen.

Was Sie bei
uns erwartet

Kleine Teams

In kleinen, oft Zweier-Teams ist eine selbständige Arbeitsweise mit hoher Verantwortung und Entscheidungskompetenz Voraussetzung. Dabei ist das Unternehmen deutschlandweit tätig und arbeitet für seine Stammkunden – oft große bekannte Unternehmen – als „Haus- und Hof-Maler“.

Moderne Technik

Die Mitarbeiter sind mit einer modernen eindrucksvollen Steinert-Fahrzeugflotte unterwegs und arbeiten mit leistungsfähigen Maschinen und Geräten. Qualifizierung und Weiterbildung werden großgeschrieben – von der Unterstützung einer Fahrschulausbildung bis zu den Aufstiegsmöglichkeiten zum Vorarbeiter/Teamleiter oder Abteilungsleiter.

Arbeit und Familie

Schließlich spielt auch der Gesundheitsschutz und das Thema Arbeit und Familie eine Rolle – die Mitarbeiter erhalten eine professionelle externe Betreuung im Arbeits- und Gesundheitsschutz und werden bei der Suche nach einem Kindergartenplatz unterstützt. Schließlich soll noch die moderne Infrastruktur der Firmenzentrale erwähnt werden, wo ausreichend gesicherte Parkplätze zur Verfügung stehen.

„Hier macht es einfach sehr viel Spaß, zu arbeiten.“

S. Scharz, Vorarbeiter

"Wir sind einfach ein tolles Team. Man kann sich immer aufeinander verlassen."

M. Nestler, Abteilungsleiter

"Auch wenn es einmal 'kracht', reden wir immer offen und ehrlich miteinander."

R. Scheller, Vorarbeiter

"Wertschätzung und gegenseitige Hilfe spielen eine große Rolle."

M. Wolf, Vorarbeiter

Freie
Stellen

Die Malerwerkstätten Hilmar Steinert sind ein erfolgreiches und wachsendes Unternehmen in der Region sowie überregional. Deshalb suchen wir ständig qualifiziertes Fachpersonal. Unsere Entlohnung entspricht dem Lohnniveau der alten Bundesländer.

Aktuell suchen wir verstärkt folgendes Fachpersonal:

Duale Ausbildung
mit Zugang zum Studium

Wir sind uns unserer Verantwortung als Ausbilder bewusst und unterstützen das Projekt FOS+, welches vom BSZ August Horch in Zwickau angeboten wird. In dieser dualen Ausbildung erwirbt man mit einem sehr hohen Praxisbezug innerhalb von 2 Jahren seine Fachhochschulreife.
 
Die 11. und 12. Klasse findet parallel bei uns im Malerbetrieb statt. Danach steigt man direkt ins zweite Lehrjahr ein und verkürzt dadurch die Ausbildung um ein Jahr.
 
Weitere Informationen erhalten Sie entweder bei uns oder direkt in der Handwerkskammer.

  • 1. und 2. Jahr Schulische Ausbildung mit Praktikum im Betrieb
  • Erwerb der Fachhochschulreife nach dem 2. Jahr
  • 3. und 4. Jahr verkürzte Lehrausbildung im Betrieb

Downloads

© Malerwerkstätten Hilmar Steinert GmbH & Co. KG · Impressum · Datenschutz